Musical Boulevard

 

Shows

  

 

 Disney in Concert  Harry Potter  Cesar Millan

 Disney in Concert -

  Die Schöne und das Biest

 Cirque Du Soleil  
     
Blue Man Group  Holiday on Ice  VIVID Grand Show
     

 

 

 

 

 


Disney in Concert - Die Schöne und das Biest

 

 Foto (c) Gerrit Cramer

 

 

 

Die Schöne und das Biest
Disney in Concert


Mit „Die Schöne und das Biest“ schuf Disney im Jahr 1991 nicht nur ein filmisches, sondern zusammen mit Komponist Alan Menken zugleich ein musikalisches Meisterwerk, das für seinen unvergesslichen Soundtrack mit vier Grammy Awards, zwei Golden Globes sowie zwei Oscars ausgezeichnet wurde. Mit der spektakulären Neuverfilmung setzte eine bildgewaltige Realfassung dem Animationsklassikers 26 Jahre später ein neues Denkmal voller magischer Momente und mitreißender Musik. Neuaufnahmen der von Menken komponierten Originalsongs sowie erst für diese Verfilmung komponierte Lieder begleiten die Star-Besetzung um Emma Watson als Belle. Die erst später um Visual Effects erweiterten, echten Kameraaufnahmen lassen den Zuschauer dabei unmittelbar Teil des Geschehens werden.


Im Tempodrom ist die romantisch-komödiantische Geschichte von Liebe und Freundschaft nun erstmals im Konzertformat zu erleben: Während der komplette Film aus dem Jahr 2017 auf einer riesigen Leinwand läuft, spielt das Deutsche Filmorchester Babelsberg gleichzeitig den originalen Soundtrack mit all seinen wunderbaren Songs wie „Märchen schreibt die Zeit“ oder „Sei hier Gast“. Ein emotionsgeladenes und unvergessliches Live-Erlebnis, das die Besucher mitnimmt in eine märchenhafte Welt, und das einmal mehr die ermutigende Botschaft verbreitet, dass wahre Schönheit von innen kommt …
 

 

Termin
22.03.2020, 15.30 Uhr Berlin Tempodrom


Weitere Infos und Inhalte auf www.semmel.de und unter www.entertainmag.de

 

nach oben

 


 

Cirque Du Soleil

 

 

Corteo

23.10.2019 bis 27.10.2019

Leipzig –Arena Leipzig

 

 

 

 

Teeterboard / Credit: Costumes Dominique Lemieux © 2018 Cirque du Soleil

 

 

 

Corteo verzaubert Arenen

Gefeierte Cirque du Soleil-Produktion erstmals auf Tour

 

Ende 2019 in Leipzig, Frankfurt, Nürnberg, Graz, Stuttgart und Mannheim und im März 2020 in Wien

 

Erstmals präsentiert Cirque du Soleil jetzt den Zauber seiner gefeierten Produktion „Corteo“in großen Arenen. Die einzigartige, heitere Prozession von Clowns und Akrobaten, in derInszenierung von Daniele Finzi Pasca, kommt von Ende Oktober bis Ende Dezember 2019 nach Leipzig, Frankfurt, Nürnberg, Graz, Stuttgart und Mannheim und Ende März 2020 nach Wien. Besonderheit ist eine Drehbühne, die das Publikum in zwei gegenüberliegende Bereiche aufteilt, wodurch die Zuschauer die Vorstellung auch aus der Perspektive der Artisten erleben, ein Novum für Cirque du Soleil.

 

Corteo, ursprünglich als Zeltshow konzipiert, gilt als eine der überragenden Publikumserfolge von Cirque du Soleil. Seit seiner Premiere begeisterte die Show mehr als acht Millionen Zuschauer in 19 Ländern auf vier Kontinenten. Corteo, was auf Italienisch „Festzug” bedeutet, bezeichnet eine fröhliche Prozession, eine festliche Parade, die sich in der Fantasie eines Clowns abspielt. Die Show verbindet die Leidenschaft des Schauspielers mit der Anmut und Kraft des Akrobaten. Das Publikum betritt eine imaginäre Welt voller Spaß und Spontaneität an einem magischen Ort zwischen Himmel und Erde.

 

Der Clown erlebt das Ende seiner Zeit auf Erden in einer karnevalsartigen Atmosphäre, während über allem mitfühlende Engel wachen.Corteostellt das Große dem Kleinen gegenüber, das Lächerliche dem Tragischen und die Magie der Perfektion dem Charme der Unvollkommenheit. Damit werden gleichermaßen Stärke und Zerbrechlichkeit des Clowns hervorgehoben. Dessen Weisheit und Liebenswürdigkeit symbolisieren die Menschlichkeit, die in uns allen lebt. Die Musik, abwechselnd lyrisch oder spielerisch, trägtCorteodurch ein zeitloses Fest, bei dem die Illusion die Realität neckt.

 

Das Bühnenkonzept versetzt die Zuschauer in eine Theateratmosphäre, die in dieser Form bei Cirque du Soleil-Arenashows noch nicht gesehen wurde. Die durch den Eifelturm inspirierten Vorhänge wurden handgemalt und verleihen der Bühne ein grandioses Aussehen. Die Bauten geben dem Ganzen einen poetischen Rahmen. Insgesamt agieren bei Corteo51 Akrobaten, Musiker, Sänger und Schauspieler aus aller Welt.

 

Über Cirque du Soleil:

Ursprünglich aus einer Gruppe von 20 Straßenkünstlern 1984 hervorgegangen, hat Cirque du Soleildie Zirkuskunst komplett neu erfunden und wurde zum Weltführer im künstlerischen Entertainment. Aus Montreal kommend, hat die kanadische Organisation Staunen und Begeisterung bei über 180 Millionen Zuschauern mit 42 Produktionen hervorgerufen, die in fast 450 Städten in 60 Ländern gastierten. Cirque du Soleilbeschäftigt derzeit rund 4.000 Mitarbeiter, darunter 1.300 Künstler und Artisten aus rund 50 Ländern. Allein 2018 werden gleichzeitig 19 Shows weltweit präsentiert.

 

Weitere Infos über Cirque du Soleil unter www.cirquedusoleil.com

 

CORTEO

CIRQUE DU SOLEIL

Mi.23.10.2019 Leipzig Arena 20:00 Uhr

Do.24.10.2019 Leipzig Arena 20:00 Uhr

Fr.25.10.2019 Leipzig Arena 20:00 Uhr

Sa.26.10.2019 Leipzig Arena 16:00 Uhr

Sa.26.10.2019 Leipzig Arena 20:00 Uhr

So.27.10.2019 Leipzig Arena 13:00 Uhr

So.27.10.2019 Leipzig Arena 17:00 Uhr

 

Ticket-Hotline: 01806 57 00 00(0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz)

 

 

 

 
 

 

 

 

Tournee 2020

Disney In Concert

 

 

DREAMS COME TRUE

 

 

DISNEY IN CONCERT - Hollywood Sound Orchester

Foto: Kai Heimberg

 

 

Erleben Sie wie Disney Träume wahr werden und genießen Sie die zauberhaf-ten Welten großartiger Filmmusiken. Ab März 2020 wird die neue Show „Dreams Come True“ aus der erfolgreichen „Disney in Concert“-Reihe in Deutschland und Österreich zu sehen und vor allem zu hören sein. Bereits in den letzten drei Jahren konnten über 250.000 Besucher in die musikalischen Disney Welten eintauchen. Die Starsolisten um Mandy Capristo, Anton Zetter-holm, Sabrina Weckerlin, Enrico de Pieri, Lisa Antoni und Philipp Büttner wer-den gemeinsam mit dem Hollywood-Sound-Orchester unter der Leitung von Wilhelm Keitel die schönsten Disney Songs auf der großen Bühne live performen. Jan Köppen wird als Moderator durch den Abend führen.

 


Als kleine Träume fliegen lernten, einfach alles möglich erschien und in den kleins-ten Augenblicken der größte Zauber steckte, war sie immer mit dabei: Eine der wundervollen Melodien aus unseren Lieblings Disney Filmen. Diese einzigartigen Soundtracks echter musikalischer Meisterwerke, in denen Träume wahr werden können, wenn man nur fest genug daran glaubt und seinem Herzen folgt. Die fan-tastischen Geschichten begleiten uns ein Leben lang, denn sobald „unser Disney Lied“ erklingt, werden die schönsten Erinnerungen geweckt.


Von der Magie der kleinen Momente bis zur atemberaubenden Wucht der großen Emotionen, begleitet von faszinierenden Special Effects und einer überwältigenden multimedialen Darbietung der Filmszenen entsteht so Abend für Abend die Zeit für einige unvergessliche Stunden, in denen die Zuschauer losfliegen und träumen können. Das Konzept, die berühmtesten Filmszenen mit der Live-Performance der besten Disney Songs aus über 80 Jahren Filmgeschichte zu verknüpfen, erschafft mitreißende Abende, an denen jeder Gast in eigenen Erinnerungen schwelgen und gleichzeitig mit Familie, Freunden und vielen Gleichgesinnten dieses unbeschreib-liche Gänsehaut-Feeling erleben kann. Die Starsolisten nehmen das Publikum unter Begleitung des herausragenden Hollywood-Sound-Orchestras mit auf eine bunte Reise voller Träume tief unter dem Meer, inmitten des Dschungels oder auf den weiten Ozean.


Auch in diesem Jahr dürfen sich die Zuschauer auf die Crème de la Crème der besten Sänger und Sängerinnen aus der Musicalwelt freuen. Enrico de Piero, Lisa Antoni und Philipp Büttner stehen das erste Mal für „Disney in Concert“ auf der Bühne. Enrico de Piero spielte bereits die Rolle des „Dschinni“ in dem Disney-Mu-sical „Aladdin“. Neben seinen zahlreichen Musical Engagements ist er als Dozent und Gesangscoach tätig und betreute stimmlich Produktionen wie „Tanz der Vam-pire“, „Elisabeth“, „Ich will Spaß“ und „Wicked“. Die österreichische Musicaldarstel-lerin Lisa Antoni konnte man zuletzt als deutsche Gesangsstimme der Mary Pop-pins (Emily Blunt) in Disney’s Film „Mary Poppins Rückkehr“ hören. Philipp Büttner erfüllte sich 2016 mit der Erstbesetzung des Aladdin im gleichnamigen Disney-Musical einen großen Traum. Parallel zu seiner Arbeit als Aladdin war Philipp 2017 am Theater Magdeburg und 2018/19 am Theater Dortmund jeweils als Tony in West Side Story zu sehen. Im Frühjahr 2019 zog er mit der Produktion Aladdin von Hamburg nach Stuttgart ins Stage Apollo Theater.


Die beiden beliebten Musical-Gesichter Sabrina Weckerlin und Anton Zetterholm sind schon so genannte „alte Hasen“ in der „Disney in Concert“-Geschichte, denn sie waren bereits bei den vergangenen Tourneen dabei. Blicken wir kurz zurück: Anton wurde 2008 in der SAT1-Castingshow „Ich Tarzan, Du Jane“ von Phil Collins höchstpersönlich für die Hauptrolle in der Deutschlandpremiere von Disneys Mu-sical „Tarzan“ im Stage Theater Neue Flora in Hamburg ausgewählt. Sabrina stand bereits für das Disney Musical „Tarzan“ in Oberhausen als Erstbesetzung Kala auf der Bühne. Vom Musical-Publikum erhielt sie das dritte Mal in Folge die Auszeich-nung „Schönste Musicalstimme“.


Unterstützt werden sie vom Publikumsliebling Mandy Carpristo, die bei der „Disney in Concert“-Reihe als Stargast mitwirken wird. Bereits letztes Jahr konnte die ge-bürtige Mannheimerin bei dem Musical „Aladdin“ in die fantasievolle Disney Welt eintauchen, bei der sie die Rolle der „Prinzessin Jasmin“ übernahm.

 

 

 

 

Tournee 2020
DISNEY IN CONCERT
DREAMS COME TRUE


Termine:
14.03.2020 Halle / Westf. Gerry Weber Stadion (Öffentliche Generalprobe)
15.03.2020 Hamburg Barclaycard Arena
17.03.2020 München Olympiahalle
18.03.2020 Wien Stadthalle
19.03.2020 Regensburg Donau-Arena
20.03.2020 Oberhausen König Pilsener-Arena
21.03.2020 Köln Lanxess-Arena
22.03.2020 Braunschweig Volkswagenhalle
24.03.2020 Frankfurt am Main Festhalle
25.03.2020 Leipzig Arena
26.03.2020 Mannheim SAP-Arena
27.03.2020 Trier Arena

 

 

 

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie im Internet unter www.eventim.de, www.oeticket.com und www.semmel.de
Weitere Infos und Inhalte unter www.entertainmag.de

 

 

Mandy Capristo

Foto © Anelia Janeva

 

Philipp Buettner

Foto © Bringhoff-Moegenburg

Sabrina Weckerlin

Foto © Eloy Werthmueller

 

 

 

Lisa Antoni

Foto © Paul Zimmer 

 Enrico De Pieri

Foto © Promo

Anton Zetterholm

Foto © Promo

 

 

 

nach oben

 


 

BLUE MAN GROUP

Berlin

 

Foto © Lindsay Best

 

  

 

Seit unglaublichen 15 Jahren schreibt die BLUE MAN GROUP in Berlin eine einzigartige Erfolgsgeschichte: Fast fünf Millionen Zuschauer hat der Show-Hit bereits in Deutschland begeistert, und es ist kein Ende in Sicht. Mit dem einzigartigen Mix aus rockiger Konzertatmosphäre, erstklassiger Comedy und  atemberaubenden technischen Effekten hat sich die Ausnahme-Produktion längst in die Herzen ihrer
Zuschauer gespielt.
Dabei bleibt sich BLUE MAN GROUP immer selbst treu, indem sie sich ständig verändert.
Auch zum großen Jubiläum gibt es ein neues Show-Erlebnis.

 

 

Acht Mal pro Woche nehmen die Blauen ihr Publikum mit auf die Reise in eine Welt voller Staunen,
Humor und Lebensfreude – immer dynamisch, immer extravagant. Mit ihrem Ideenreichtum
verblüfft die Kult-Show Abend für Abend an die 600 Zuschauer im eigens für sie umgebauten Stage
Bluemax Theater am Potsdamer Platz. Doch hinter dem Zauber der blauen Männer steckt noch viel
mehr: Die Grenzen zwischen Bühne und Zuschauersaal sind aufgehoben, das Publikum ist Teil der
Inszenierung. Wie nirgends sonst entsteht so eine einzigartige Verbindung zwischen Künstlern und
Publikum. Die ständige Interaktion miteinander schafft ein intensives Show-Erlebnis der
Spitzenklasse.


Diese perfekte Verbindung findet sich nicht nur im Theatersaal – auch Berlin als Standort der Show
passt perfekt zur bunten Welt der Blauen. Kein Wunder, dass die BLUE MAN GROUP mit ihren 15
Jahren Spielzeit die erfolgreichste Long-running Show der Hauptstadt aller Zeiten ist. „Neugierig,
weltoffen, überraschend – so sind die Blue Men und so ist Berlin. Eine einzigartige Symbiose“,
findet auch Uschi Neuss, die Geschäftsführerin von Stage Entertainment Deutschland.

 

 

In jeder Show des Dauerbrenners geben drei Blaue und vier Musiker alles, um ein unvergessliches
Erlebnis für die ganze Familie zu schaffen. Unvoreingenommen, offen und voller Neugier
begeistern insgesamt sechs Darsteller und 16 Musiker aus insgesamt neun Nationen das Publikum
mit einem Mix aus Rockkonzert und Performance-Kunst. Vom Kartenverkäufer bis zum
künstlerischen Leiter wirken 117 Menschen am bombastischen Erfolg des internationalen Show-
Highlights mit. Viele von ihnen sind seit dem Start 2004 Teil des BLUE-MAN-GROUP-Universums
und bringen die Menschen bereits seit 15 Jahren zum Staunen und Lachen.
Die BLUE MAN GROUP mit ihrer Grammy-nominierten Musik ist überall auf der Welt erfolgreich.
Sie kommt auf insgesamt mehr als 35 Millionen Zuschauer – mit festen Shows in u.a. New York,
Orlando oder Las Vegas und in zahlreichen anderen Ländern, durch die der Erfolgsgarant tourt. Seit
2017 ist die BLUE MAN GROUP Teil der kanadischen Cirque-du-Soleil-Familie: Platz für noch mehr
Ideen und Experimente! Auch deshalb gelingt der einzigartige kindliche Blick auf die Welt immer
wieder aufs Neue – in einer Show voller Überraschungen, Action und Staunen.

 

 

Extra zum Jubiläum, als Geschenk für alle Fans der BLUE MAN GROUP, ist die Show nicht nur erneuert, sondern auch verlängert worden. Freuen Sie sich auf 120 Minuten voller Lebensfreude! Das Show-Highlight im neuen Gewand – mit taufrischen Songs, neu geschriebenen Szenen und ausgewählten Rückblicken auf die Anfangszeit. Bei der BLUE MAN GROUP Berlin bleibt eben alles anders – und das seit 15 Jahren.

 

Infos und Tickets unter:

https://www.stage-entertainment.de/musicals-shows/de/blue-man-group-berlin.html

 

 

 

nach oben

 

 

 

 


 

VIVID Grand Show

Friedrichstadt-Palast Berlin

 

 

 

Kickline
Kopfschmuckdesign & Design Director: Philip Treacy | Kostümdesign: Stefano Canulli |

Foto: Brinkhoff/Mögenburg

 

 

 

Ein gigantischer Farbenrausch, der „berühmteste Hutmacher der Welt“ Philip Treacy(The Times) und das mit zwölf Millionen Euro höchste Produktionsbudget. All das und noch vielesmehr ist die VIVID Grand Show.In der VIVIDGrand Show geht es um die Androidin R’eye, die aus ihrem fremdgesteuerten Leben ausbricht und sich auf die Suche nach ihrer wahren Identität begibt. Mit strahlenden Augen sieht sie die Welt neu, die überwältigende Schönheit der Dinge, die wir oft übersehen.Mit derAutorin und Regisseurin Krista Monsonverantwortet erstmals in knapp einhundert Jahren Bühnengeschichte eine Frau Buch und Regie einer Grand Show am Palast. Sie trug alsArtistic Director zum langanhaltenden Erfolg der Show ‚O‘ des Cirque du Soleilin Las Vegas bei und wirkte für den kanadischen Unterhaltungsriesen auch in Mailand, Los Angeles, Macau, New York, Orlando und Tokio. Außerdem arbeitete Krista Monsonmit Stars wie Céline Dion, Daniel Craig und Danny Elfman und erhielt drei Elizabeth Sterling Haynes-Awards für ihre herausragenden Choreographien. An ihrer Seite als Co-Autor und Co-Regisseur ist Oliver Hoppmann, einer der jüngsten Showmacher in der europäischen Theaterlandschaft und seit 2015 Kreativdirektor des Palastes.Philip Treacyarbeitete für Armani, Alexander McQueen, Karl Lagerfeld, Ralph Lauren und Valentino. Er entwarf Hutdesigns für ‚Harry Potter‘ und ‚Sex and the City‘, wurde fünf Mal als britischer Accessoire-Designer des Jahres ausgezeichnet, Queen Elizabeth II. verlieh ihm den ‚Order of the British Empire‘. Esließen sich schon Königin Silvia von Schweden, Herzogin Kate, Victoria und David Beckham, Naomi Campbell, Lady Gaga, Madonna, Emma Watson,Oprah Winfreyund Neu-Herzogin Meghan vom irischen Haute-Couture-Modisten behüten. Für Intendant und Produzent Dr. Berndt Schmidtist Treacy eine absolute Traumbesetzung: „Revueshows und Kopfschmuck bilden seit jeher eine grandiose Symbiose. Philip Treacy setzt allerdings selbst einer Königsdisziplin wie der Haute Couture noch die Krone auf.“Unter der Direktion von Philip Treacy zeichnet der in Paris lebende Modeschöpfer, Illustrator und Art-Director Stefano Canullifür das extravagante Kostümdesign verantwortlich. Er arbeitete unter anderem für das avantgardistische Universaltalent Thierry Mugler und die Cirque du Soleil-Show in Las Vegas ‚Zumanity‘.Komplettiert wird das Designteam von der Britin Katy England, die als Creative Director von Alexander McQueen fantastische Kreationen erschuf und für Jil Sander, Gucci, Louis Vuitton und Giorgio Armani Kampagnen gestaltete. Inder VIVID Grand Show spielt Andreas Bieberden Entertainer. Bieber zählt zu den facettenreichsten Gesangssolisten Deutschlands und stand erstmals 1989 in ‚Cats‘ auf der Bühne. Seinen TV-Durchbruch hatte erin der langjährigen ARD-Vorabend-Serie ‚Marienhof‘.Im Mittelpunkt steht die junge Androidin R’eye.Die Rolle wird verkörpert von Devi-Ananda Dahm. Die Preisträgerin des Bundeswettbewerbs Gesang beeindruckte sowohl am Theater des Westens als auch in Aufführungen an der Neuköllner Oper oder am Renaissance Theater Berlin. Als Androidonna, Königin der Androiden, wird Glacéia Hendersonauf der größten Theaterbühne der Welt zu erleben sein. Die Mezzosopranistinüberzeugte schon an der Anchorage Opera und Opera Fairbanksund begeisterte als Schauspielerin inTheaterstücken.Nach ihrem Erfolg in derfranzösischen TV-Talentshow ‚X Factor‘ spielteSarah Manesseauf Bühnen in Paris, Toulonund London.Mit ihrer kraftvollen und zugleich gefühlvollen Stimme wird sie als Glamour Girl in der farbengewaltigenGrand Show zu sehen sein gemeinsam mit über 100 weiteren Künstler*innen aus 26 Nationen.Zum internationalen Komponist*innen-Team zählen Arne SchumannundJosef Bach, welche die Original-Soundtracks der ersten deutschen Amazon-Serienproduktion ‚You Are Wanted‘ und der Filmkomödie ‚Der Nanny‘ von und mit Matthias Schweighöfer schrieben. Ebenso ist dieBerlinerSongwriterinJasmin Shakerian Bord, die u.a.vierfach mit Platin ausgezeichnet wurde für Andreas Bouranis‘ Album ‚Hey‘.Auch DaveKochanskiist für viele Größen der Musik-und Fernsehbranche tätig, darunter Grammy-Preisträgerin Britney Spears und ‚American Idol‘ als das über viele Jahre erfolgreichste Fernsehformat der USA.Das Sounddesign gestaltete Cedric Beatty, zu dessen größten Erfolgen dieGrammy-Nominierung für das Live-Album ‚World Tour‘des Jazzpianisten Joe Zawinul zählte. Er arbeitete für und mit den Rolling Stones, Lou Reed, Keith Richards, BB King und Donna Summer.Das Bühnenbild entwirft der Amerikaner Michael Cotten, der Shows für Weltstars wie Bette Midler, Miley Cyrus, Shania Twain, Phil Collins und Katy Perry kreierte. Cotten verlieh der ‚HIStory World Tour‘ von Michael Jackson, dem Super Bowl sowie den Olympischen Spielen in Atlanta seine visuelle Magie.

 

 

VIVID ist eine Liebeserklärung an das Leben. In seiner Vielfalt und Opulenz ist es die seit langem farbenprächtigste Grand Show desan Farben und Vielfalt ohnehin nicht gerade armenPalastes.

 

Ergänzende Informationen: Die Laufzeit ist bis Sommer 2020 geplant.

Tickets erhältlich unter www.palast.berlinoder

bei der Ticket-Hotline 030-2326 2326.

Revueshows sind keine Musicals. Ihr innererZusammenhang basiert vornehmlich auf einer bildlichen, nicht textlichen Erzählweise. Daher auch perfekt für Gäste ohne Deutschkenntnisse geeignet. Der vollständige Name der Produktion ist ‚VIVID Grand Show‘. Bei jeder Vorstellung wirken über 100 Künstler*innen aus 26 Nationenmit.

 

 

 

nach oben

 


 

 

HOLIDAY ON ICE präsentiert spektakuläre Eisshows sowie Sarah Lombardi, Aljona Savchenko & Bruno Massot für die neue Saison

 

 

Sarah Lombardi bei HOLIDAY ON ICE Tour auf der Eisbühne zu erleben – HOLIDAY ON ICE stellt neues Show-Highlight vor – Aljona Savchenko und Bruno Massot fördern Nachwuchs bei HOLIDAY ON ICE ACADEMY – Robin Cousins ist Creative Director der neuen Produktion, Designer Stefano Canulli kreiert Kostüme – Nach erfolgreichem Jubiläumsjahr Erweiterung der Tournee-Route in Saison 2019/2020

 

 

 

HOLIDAY ON ICE / Morris MacMatzen

 

 

 

HOLIDAY ON ICE präsentierte in Hamburg eine spektakuläre neue Welt für die kommende Saison und erweitert mit der neuen Show SUPERNOVA und der Erfolgsproduktion SHOWTIME die Tournee-Route. „Das erste Jahr nach unserem erfolgreichen Jubiläum kennzeichnet die Weiterentwicklung einer neuen Ära visionären Eis-Entertainments“, sagt Peter O’Keeffe, CEO und Produzent von HOLIDAY ON ICE. „Für diese Ambition arbeiten wir zusammen mit den erfolgreichsten Kreativen unseres internationalen Netzwerks, mit den besten Eisläufern der Welt und präsentieren den Starappeal eines großen Showtalents: Sarah Lombardi hat bereits den Beweis für ihr außergewöhnliches Talent auf der TV-Eisshowbühne angetreten. Zudem wollen wir junge Eiskunstläufer mit einem neuen Workshop-Format fördern und dem Nachwuchs eine Bühne bieten. Wir sind stolz, dass Aljona Savchenko und Bruno Massot sich dieser wichtigen Aufgabe gemeinsam mit arrivierten Eiskunstläufern von HOLIDAY ON ICE widmen.“

„Dancing on Ice“-Gewinnerin bei HOLIDAY ON ICE

Mit ihrem Engagement bei der Sat.1-TV-Show „Dancing on Ice“ entdeckte Sarah Lombardi ihre Liebe für Eiskunstlauf und tanzte sich mit Leidenschaft, Willensstärke und Durchhaltevermögen auf dem Eis zum Sieg und in die Herzen eines Millionenpublikums. Bereits seit ihrer Kindheit verfolgt das Multitalent HOLIDAY ON ICE und Auftritte der berühmtesten Eisshow der Welt als Gast. „Mich faszinieren die künstlerischen Performances und die spektakulären Kostüme, die bei HOLIDAY ON ICE gezeigt werden. Alessio und ich waren bei ATLANTIS in Berlin und beide absolut begeistert“, erzählt der Entertainment-Profi. In der kommenden Saison wird sie nun als Teil der HOLIDAY ON ICE Familie selbst zu ausgewählten Terminen mit zwei Performances sowie im großen Finale auf dem Eis zu erleben sein. „Ich kann es kaum erwarten, die anderen Eiskunstläufer kennenzulernen, die ja schon jahrelang so erfolgreich sind. Und ich freue mich schon sehr auf den Moment, wenn ich das erste Mal die Eisshowbühne betrete und live vor dem HOLIDAY ON ICE Publikum auftrete“, so Sarah Lombardi beim Pressetermin am Dienstag. Bereits feststeht, dass Sarah Lombardi in Hamburg bei der Show am 8. Februar 2020 um 16:30 Uhr auftreten wird; die weiteren Termine werden im Juni bekanntgegeben.

 

Olympisches Gold für die Nachwuchsförderung

Die Paarlauf-Olympiasieger Aljona Savchenko und Bruno Massot begeisterten in der vergangenen Saison das Publikum bei HOLIDAY ON ICE mit ihren spektakulären Performances und waren die Gesichter der zum Jubiläum neu gegründeten Initiative HOLIDAY ON ICE ACADEMY. „Bei HOLIDAY ON ICE konnten wir all unsere Kreativität ausleben und haben dafür ein unglaublich emotionales Feedback vom Publikum bekommen. Wir haben die Zeit sehr genossen und freuen uns schon auf die kommende, gemeinsame Saison“, berichtet Aljona Savchenko, die im Herbst selbst Nachwuchs erwartet. Die beiden Ausnahmesportler unterstützen daher zunächst vor allem die ACADEMY und beteiligen sich an der Konzeption der Initiative. Im Sommer geben sie ausgewählten jungen Eiskunstläufern bei einem Camp ein exklusives Training und bereiten sie auf den großen Showauftritt vor, den HOLIDAY ON ICE dem Eiskunstlaufnachwuchs in beiden parallel tourenden Shows ermöglicht. „Wir sind schon sehr gespannt darauf, die Talente kennenzulernen und mit ihnen für ihren großen Auftritt bei HOLIDAY ON ICE zu trainieren. Und es wird noch weitere Überraschungen bei der ACADEMY geben, die wir gerade gemeinsam mit HOLIDAY ON ICE planen“, erzählt Bruno Massot. In Kürze können sich Nachwuchstalente im Alter von 6 bis 16 Jahren aus ganz Deutschland und Österreich für die ACADEMY bewerben. Wenn Aljona Savchenko und ihr Kind wie erwartet wohlauf sind, können sich die Paarlauf-Olympiasieger vorstellen, ab Anfang 2020 auch selbst wieder gemeinsam zu laufen.

 

 

SUPERNOVA – A journey to the stars

Die neue HOLIDAY ON ICE Produktion SUPERNOVA nimmt das Publikum mit auf eine fantastische Reise von der Erde in eine ferne Galaxie. Eine energiegeladene Show mit bildgewaltigen Settings und effektvollen Wow-Momenten.

Die Geschichte beginnt in den Wirbeln eines Schneesturms, der die Protagonisten auf wundersame Weise aus einer eisigen, verschneiten Welt hinein in den Kosmos trägt. Im Weltall starten sie eine einzigartige Reise durch das Unbekannte: zu den unterschiedlichsten Völkern und Orten. Zuletzt gelangen sie – durch eine farbenprächtige, berauschend sprühende, galaktische Explosion, eine Supernova – wieder zurück auf die Erde und feiern ein unvergessliches Finale in einem Meer von Nordlichtern.

SUPERNOVA wird inszeniert von einigen der besten Creatives der Welt: Creative Director und Choreograf ist Eiskunstlauf-Olympiasieger Robin Cousins, der bereits Creative Director der Erfolgsshow ATLANTIS war, das Setdesign gestaltet STUFISH Entertainment Architects und die spektakuläre Kostümwelt kreiert Stefano Canulli. Der international renommierte Designer schöpft hierbei aus seiner jahrelangen Erfahrung im Kostümdesign für hochklassige Shows wie „Vivid“ und „The Wyld“ vom Friedrichstadtpalast, die Cirque du Soleil-Shows „Zumanity“, „Love“ und „Viva Elvis“ sowie der Zusammenarbeit mit legendären Modeschöpfern wie Mugler und Valentino. Er stellt sich bei HOLIDAY ON ICE nun erstmals der Herausforderung, Kreationen zu erschaffen, die den Besonderheiten einer Eisbühne standhalten müssen.

 

SHOWTIME

Auch in der kommenden Saison zeigt SHOWTIME die unvergleichliche Erfolgsgeschichte von HOLIDAY ON ICE. Die Produktion nimmt die Zuschauer mit auf eine spannende wie emotionale Reise von den ersten Proben bis zum Welterfolg und wirft durch seine progressive Inszenierung gleichzeitig einen Blick in die Zukunft. Mit vielen überwältigenden Highlights wie der größten LED-Wand einer Live-Tour, Hologramm-Effekten, Bungee-Eiskunstlauf, einem bespielbaren Globus mit einem Durchmesser von fünf Metern und einer Dampflok, die auf die Eisbühne fährt, wird die Show zu einem besonderen Erlebnis. Nach der erfolgreichen Jubiläumssaison tourt SHOWTIME im kommenden Winter erstmals durch 15 weitere deutsche Städte, Österreich und Polen.

Zum Start in die Saison hat HOLIDAY ON ICE bereits den Vorverkauf eröffnet. Alle Eiskunstlauf-Liebhaber, HOLIDAY ON ICE Begeisterte und jeder, der neugierig geworden ist, können sich jetzt einen der begehrten Plätze sichern und sich auf die Reise zu galaktischen, magischen Orten und die Erfolgsgeschichte von HOLIDAY ON ICE begeben.

 

 

Tickets und Infos zur Show: www.holidayonice.de

Ticket-Hotline: 01805-4414 (€ 0,14/Min. aus dem dt. Festnetz, mobil max. € 0,42/Min)

Tickets für HOLIDAY ON ICE sind ab 24,90 €* erhältlich. Für Kinder ab 14,90 €*.

 

*Alle angezeigten Preise verstehen sich inkl. der gesetzl. MwSt., Systemgebühr und VVK-Gebühr; zzgl. Spielstätten- und ÖPNV-Gebühr sowie Buchungsgebühr von max. € 2,00 je Ticket und Versandkosten.

 

 

 

 

 

 

  nach oben

 

 


 

SEMMEL CONCERTS PRÄSENTIERT DIE FORTSETZUNG DER
HARRY POTTER FILM CONCERT SERIES MIT

HARRY POTTER UND DER FEUERKELCH

 

 

 

Das Publikum erlebt am 11.01.2020 den gesamten vierten Teil einer der weltweit beliebtesten Filmreihen unter Begleitung eines Live-Orchesters.

 

 

 

 

Foto © Semmel Concerts

 

 

 

Die „Harry Potter Film Concert Series“ kehrt mit Harry Potter und der Feuerkelch (FSK 12), dem vierten Teil der Harry-Potter-Saga, in die Arena Leipzig zurück.
 

Ab Januar 2020 wird das Pilsen Philharmonic Orchestra Patrick Doyles Filmmusik von Harry Potter und der Feuerkelch live in verschiedenen Konzertsälen und Arenen in Deutschland und Österreich zu Gehör bringen, während der komplette Film in brillanter HD-Bildqualität auf einer Großbildleinwand gezeigt wird.
 

CineConcerts und Warner Bros. Consumer Products präsentierten 2016 mit der „Harry Potter Film Concert Series“ eine neue globale Konzerttournee, die die Harry-Potter-Filme auf einzigartige Weise präsentiert. Seit der Weltpremiere vom ersten Teil Harry Potter und der Stein der Weisen – in Concert im Juni 2016 hat die Harry Potter Film Concert Series, ein weiteres magisches Erlebnis aus J.K. Rowlings Zauberwelt, über eine Million Zuschauer in ihren Bann gezogen. Für 2019 sind über 900 Aufführungen in mehr als 48 Ländern geplant.


In seinem vierten Schuljahr wird Harry Potter auf mysteriöse Weise zum Teilnehmer am Trimagischen Turnier, einem nervenaufreibenden Wettkampf dreier Zaubereischulen, und muss stellvertretend für Hogwarts Drachen, Wassermenschen sowie ein verzaubertes Labyrinth überwinden. Mit bisher ungeahnten Herausforderungen konfrontiert, müssen Harry, Ron und Hermine ihre Kindheit hinter sich lassen und miterleben, wie sich die gesamte Welt der Zauberei verändert...

 

 

Die Filmmusik für den vierten Teil wurde von Patrick Doyle (Brave, Hamlet, Sense and Sensibiltiy) komponiert und mit dem International Film Music Critics AWARD (IFMCA) und dem ASCAP Film and Television Music Award ausgezeichnet. Neben Variationen der unverwechselbaren Melodien von John Williams wie „Hedwig’s Theme“ erschuf Patrick Doyle mit dunkleren Farben und Motiven einen Klangteppich von neuartiger emotionaler Schwere für die Abenteuer von Harry, Ron und Hermine, die sie vor immer größer werdende Herausforderungen stellen.
 

Die Filmkonzertserie wurde von CineConcerts in Partnerschaft mit Warner Bros. Consumer Products kreiert. Ihr Schöpfer und Produzent Justin Freer erklärt: „Die Harry-Potter-Filmreihe ist ein einmaliges kulturelles Phänomen, das unentwegt Millionen von Fans auf der ganzen Welt in seinen Bann zieht. Mit großer Freude haben wir erstmalig die Möglichkeit präsentiert, diese preisgekrönten Filmmusiken von einem Orchester live gespielt erleben zu können, während dazu die beliebten Filme auf einer Großbildleinwand gezeigt werden. Es bleibt ein unvergessliches Erlebnis.“
 

Brady Beaubien von CineConcerts, ebenfalls Produzent der „Harry Potter Film Concert Series“, fügt hinzu: „Auf der ganzen Welt steht der Name Harry Potter für Begeisterung. Indem wir diese unglaubliche Musik mit dem kompletten Film aufführen, hoffen wir, dass die Zuschauer die Rückkehr in diese magische Welt erneut genießen werden.“


Mehr Informationen über die „Harry Potter Film Concert Series“ erhalten Sie unter www.harrypotterinconcert.com.

 

 

 

 

 

  nach oben

 

 


 

Presented by Semmel Concerts & Live Nation

 

„It’s All About Family“

Cesar Millan

 

Live on Tour 2020

moderiert und übersetzt von Daniel Boschmann

 

 

 

 

 

Foto © Peter Jacob

 

 

 

 

Im Oktober 2019 kommt der „Hundeflüsterer“ Cesar Millan aus den USA mit seinem neuen Programm „It’s All About Family“ zurück in die Arenen des deutschsprachigen Raums. Schon seine Tourneen "Leader of the Pack 2014/15" und "Once Upon A Dog 2017/18" waren restlos ausverkauft. Insgesamt 200.000 Zuschauer konnten in den letzten Jahren seinen lehrreichen und äußerst unterhaltsamen Ausführungen zum Thema Hund und der Spezies Mensch beiwohnen. Auch in seiner neuen Edutainment-Show "It’s All About Family - Live on Tour 2019" wird Cesar Millan wie immer lehrreich, interessant, mit viel Humor und gemeinsam mit seinen vier- und zweibeinigen Freunden seinem Publikum eine unterhaltsame Show präsentieren nach deren Besuch das heimische Zusammenleben zwischen Mensch und Tier sicherlich besser klappt. Denn Cesar Millan weiß, wie schwierig sich die Beziehung zwischen Hund und ganzer Familie gestalten kann.


Er teilt im Rahmen seiner neuen Show „It’s All About Family“ – nicht nur für Hundeliebhaber – sein Expertenwissen mit seinem Publikum, das ihm an den Lippen hängt. Zum ersten Mal wird Cesar Millan dabei live von seinen beiden Söhnen Calvin und Andre begleitet, die beide bereits bei seinen TV-Shows zu sehen waren.


Wie bereits bei den vergangenen Erfolgstourneen des Hundeflüsterers führt ein Moderator in deutscher Sprache und mit viel Witz und Charme durch die Show. 2019 wird es Moderator Daniel Boschmann sein, der seit Anfang Januar 2019 gemeinsam mit Marlene Lufen als Moderatoren-Duo für die Primetimeshow „Dancing on Ice“ (Sat.1) im Einsatz ist.


Der Hundeflüsterer und der Moderator freuen sich auf die erneute Zusammenarbeit nach den gemeinsamen Shows in den Jahren 2015 und 2017. Beim ersten Kennenlernen merkten sie sofort, dass die Chemie zwischen Ihnen stimmt. „Es ist großartig wieder mit Cesar auf der Bühne zu stehen, denn er ist ein toller Mensch und wir werden gemeinsam wieder die großen und kleinen Geschichten unserer Zuschauer erfahren. Es sind besondere Momente, die wir zusammen erleben dürfen.“, so Daniel Boschmann.

 

 

 

Eintrittskarten sind erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen, oder telefonisch unter der Semmel Concerts Ticket-Hotline 01806/ 57 00 99 (20 Cent / Anruf, Mobilfunk 60 Cent / Anruf) sowie im Internet unter www.semmel.de.

 

 

  nach oben

 


 

 

Musical Boulevard  |  info@musicalboulevard.de